SC Neuburgweier 2 – TSV Spessart 2 0:2 (0:1)

Als Gast des SC Neuburgweier startete die TSV Reserve in die Rückrunde der Saison 2011/12. Von Beginn an stand die Abwehr um den starken Torhüter Marco Waible sicher und ließ nur wenige Chancen des Gegners zu. Nach 20 Minuten verwertete Martin Seitel einen Lattenabpraller nach Schuss von Daniel Ruhnow aus kurzer Distanz zur Führung. Obwohl die Heimmannschaft in der 2. Halbzeit etwas mehr investierte, ging von ihrer Offensive nur selten Gefahr aus. Die TSV Reserve konterte schnell, vergab aber gleich reihenweise hochkarätige Chancen. In der 71. Minute erlöste Fabio Ochs den Spessarter Anhang mit dem überfälligen 0:2. Am Ende stand ein verdienter Sieg in einer fairen Partie zu Buche, der durchaus hätte höher ausfallen können. Ein Dank geht an dieser Stelle an den Weierer Sportkameraden, der in den ersten 35 Minuten als Schiedsrichter einsprang, da der eingeteilte Unparteiische sich verspätet hatte.

geplante Turniere der Bambinis 2012

Sonntag, 15.07.2012,  nachmittags, TSV Schöllbronn, Jugendsportfest und Bambinispielfest

Sonntag, 22.07.2012,  14.00 - 17.00 Uhr,  TSV Spessart, Bambinispielfest, G- und F-Jugendspiele

Trainingszeiten Bambinis

 

Winter (Oktober - März):

Ort: Sporthalle der Hans Thoma Schule

Treffpunkt ist um 16:00 Uhr

Trainingsberginn um 16:15 Uhr

Trainingsende um 17:30 Uhr

Sommer (April - September):

Ort: TSV Sportplatz Spessart

Treffpunkt ist um 16:45 Uhr

Trainingsberginn um 17:00 Uhr

Trainingsende um 18:15 Uhr

In den Ferien ist kein Training

 

 

Willkommen bei den Bambinis des TSV Spessart

Wir, die Bambinies, sind die Jüngsten in unserem Verein. Wir können zwar noch nicht so gut Fußball spielen wie die älteren Jungs. Was wir aber schon mindestens genauso gut können wie die Älteren, ist, allen zu zeigen, wie wir mit Freude und Spaß beim Training und Spiel sind. 

Bei uns wird nicht nur Fußball gespielt; bei uns wird man allgemein auf den Sport vorbereitet. Bei uns lernt man, daß der Ball d a s macht, was w i  r wollen und nicht umgekehrt. Nicht nur schnell rennen oder den Ball gut treffen üben wir, auch wie man richtig hinfällt und schnell aufsteht will gelernt sein. 

Bei uns Bambinies spielen Kinder, die funf und sechs Jahre alt sind. Aber auch Vierjährige, die schon dem Ball hinterher rennen, sind bei uns schon willkommen. Wer Interesse hat, kann einfach mittwochs ins Training kommen, zuschauen oder gleich mitmachen. Oder bei unserem Trainer melden; er erklärt Euch unser Trainingskonzept. Wir freuen uns über jeden sportbegeisterten Jugendlichen (Junge oder Mädchen).

Haben wir Euer Interesse geweckt? 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok