Sport- und Spielbetrieb ruht bis zum 30.11.2020

Aufgrund der von der Bundes-/Landesregierungen am 28.10.2020 beschlossenen Verordnungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist bis auf Induvidualsport Sport- und Spielbetrieb bis zum 30.11.2020 nicht möglich. Öffentliche wie private Sportstätten (Sportplätze) und auch die Sporthallen sind in dieser Zeit geschlossen. Betroffen ist der Breitensport und auch der Fußball sowie der Kegelsport. Wir hoffen, dass die Zahlen der Neuinfizierten zurück gehen und ab 01.12.2020 das Sportverbot aufgehoben bzw. gelockert wird. Das Sportverbot trifft insbesondere unsere Aktiven des Breiten-, Fußball- und Kegelsports. Sobald es Neues zu berichten gibt werden wir alle Betroffenen umgehend informieren. Bis dahin halten wir uns an die A(bstand)H(ydiene)A(lltagsmaske)+L(üftung)-Regeln! Bleiben Sie gesund!!!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok