Nachruf für das Ehrenmitglied Heinrich Abend

Der Turn- und Sportverein 1913 Spessart trauert um sein Vereins- und Ehrenmitglied Heinrich Abend, das am Montag, 15. Februar 2021, im 88. Lebensjahr verstorben ist. Mit uns trauern seine Frau Dagmar, seine Kinder mit Familien und Angehörige des Verstorbenen. Unser Mitgefühl und unsere Anteilnahme gelten seiner Frau Dagmar, den Kindern mit ihren Familien und allen seinen Angehörigen. 

Heinrich Abend war ein Vereinsmensch. Das zeigt sich insbesondere in seiner fast 73jährigen Mitgliedschaft im Sportverein. Seine Vereinsarbeit setzten besonders die drei Kinder Marlis, Siegfried und Michael fort, in dem sie sich ehrenamtlich in den Sportverein einbringen. Marlis und Siegfried als Theaterspieler*in, Michael stellt dem Verein seine handwerklichen Fähigkeiten zur Verfügung. Darüber hinaus engagiert sich Marlis in der Vereinsküche bei unseren jährlichen Sportfesten. 

Als 15jhäriger trat Heinrich Abend 1948 dem Turn- und Sportverein 1913 Spessart e.V. bei. Von 1950 bis Anfang der siebziger Jahre spielte der Verstorbene in der 2. Mannschaft. Bereits 1955 wurde Heinrich Abend Mitglied in der Vereinsverwaltung und unterstütze den Vereinsvorstand 60 Jahre bis zum Jahr 2015. Für dieses Engagement in der Vereinsverwaltung wurde Heinrich Abend 2016 mit dem Ehrenbrief und einer Bildercollage geehrt und ausgezeichnet. Von 1963 bis 1985 war er unter dem heutigen Ehrenvorsitzenden Anton Häffner Schatzmeister des Sportvereins. Heinrich Abend war ein unermüdlicher Schaffer für den Sportverein. An dieser Stelle möchte ich an seine Mitarbeit beim Bau der heutigen TSV-Waldgaststätte erinnern. Er war auch bei allen anderen an den TSV-Gebäulichkeiten und am TSV-Gelände anfallenden Arbeiten stets zur Stelle und brachte sein handwerkliches Können als Schreiner ein. Solange es sein Gesundheitszustand zuließ war die Mitarbeit bei unseren Sportfesten, insbesondere beim Auf- und Abbau sowie Aufräumen für Heinrich Abend eine Selbstverständlichkeit. 

Festbankett zum100jährigen Vereinsjubiläum am 20.07.2013

1973 wurde er für 25jährige Mitgliedschaft geehrt und im Jahr 1998 für 50jährige Mitgliedschaft mit der Goldenen Vereinsnadel ausgezeichnet und zum Ehrenmitglied des Sportvereins ernannt. 1988 wurde Heinrich Abend für besondere Verdienste mit dem TSV-Ehrenteller ausgezeichnet. Auch durch den Badischen Fußballverband e.V. wurden dem Verstorbenen Ehrungen und Auszeichnungen zuteil. 1973 erhielt er die Silberne BFV-Spielerehrennadel und 1988 die Silberne BFV-Ehrennadel für 22 Jahre Tätigkeit als Schatzmeister des Sportvereins. 

In der Stunde des Abschieds dürfen wir Danke sagen für seine großartige und beispiellose Arbeit und Unterstützung – egal in welcher Funktion auch immer – um und für den Sportverein. Heinrich Abend ist ein Stück TSV-Geschichte und gehörte dazu wie lebendes Inventar vergleichbar wie der Dom zu Köln gehört.

Heinrich Abend war ein Förderer seines Sportvereins und ein überaus großartiges und verdienstvolles Vereins- und Ehrenmitglied des TSV 1913  Spessart e.V.! 

In dankbarer Erinnerung an seine langjährige Vereinstreue erweisen wir Heinrich Abend die letzte Ehre. Als Zeichen der Verbundenheit wird unser Verein zum Blumenschmuck seines Grabes beitragen. Wir werden Heinrich Abend ein ehrendes Gedenken bewahren.                                         

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok