Trainingslager und Vorbereitungsspiel gegen FC Espaniol 2

TSV Spessart – FC Espaniol 2  3:5 (1:3)

Zum Abschluss des von Freitag bis Sonntag auf heimischem Platz durchgeführten Trainingslagers wurde kurzfristig noch ein Vorbereitungsspiel gegen den FC Espaniol 2 eingeschoben. Nach vier harten und intensiven Trainingseinheiten, mit dem Fokus auf Ausdauerkondition, waren fast alle Spieler bereits vor Spielbeginn am Limit. Dies zeigte sich dann auch sehr deutlich in der ersten Halbzeit, in der der Gast in der 20. Minute aus einer eindeutigen Abseitsposition, in der 35. Minute und in der 40. Minute mit 0:3 deutlich und verdient in Führung lag. Sascha Sabelek gelang nach schönem Querpass in der 43. Minute das Anschlusstor. Wenngleich der Schiedsrichter der TSV-Elf in der 17. Minute einen eindeutigen Strafstoß verweigerte und Philipp Überall eine Großchance aus 25 Metern vor dem Tor vergab, war die Leistung der Mannschaft in der ersten Halbzeit indiskutabel und von einer einzigen Fehlpass-Orgie geprägt mit einfachen technischen Fehlern, die sicherlich der Müdigkeit und Unkonzentration geschuldet waren.   

In Halbzeit zwei zeigte die TSV-Elf auf allen Positionen Charakter, Moral und Wille das Spiel noch umzubiegen. Philipp Überall erzielte in der 60. Minute mit einem satten Linksschuss ins lange Eck das Tor zum 2:3. Schon zwei Minuten später gelang Benni Graf mit einem Heber das 3:3. Durch zwei individuelle Fehler in der Abwehr ging das Spiel in den Schlussminuten noch mit 3:5 verloren.

Für Trainer und Mannschaftsführung enttäuschend anzumerken ist leider die zu geringe Teilnahme am Trainingslager mit ganztäglicher Betreuung. Trotz mehrwöchiger, vorheriger Ankündigung des Termins, fanden sich am Freitagabend und Samstag nur 13 Spieler aus einem Gesamtkader von 34 Spielern, ein. Am Sonntag war die Trainingsbereitschaft mit 17 Spielern leicht besser – aber weit entfernt von ausreichend!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok