B2-Liga „Spiel der Woche“ verliert die TSV-Elf gegen Tabellenführer / TSV-Reserve mit Heimsieg

TSV Spessart –TV Mörsch  1:4 (1:3)

Der Tabellenführer aus Mörsch legte in den ersten zwanzig Minuten ein höllisches Tempo vor und attackierte die TSV-Elf frühzeitig in deren Hälfte. Torchancen spielte sich der TVM dadurch allerdings nicht heraus. Die beiden Tore zur 2:0-Führung bis zur 19. Minute resultieren jeweils durch einen Kopfball nach einer Flanke von der linken Abwehrseite im Anschluss an eine Ecke. Ab der 20. Minute fand die TSV-Elf besser in das Spiel und in der 25. Minute erzielte Kristian Partyka mit einem direkt verwandelten Freistoß aus 25-Metern das Anschlusstor zum 1:2. Nun war das Spiel offen bis zu 40. Minute. Dann verlor die TSV-Defensive nach einem Freistoß die Übersicht und der Mörscher Stürmer konnte den Ball zum 3:1 in das TSV-Tor stochern.

Mit Beginn des zweiten Durchgangs ergriff die TSV-Elf die Initiative und ließ die Gäste nicht mehr zu Entfaltung kommen. Es war fast nur noch ein Spiel auf das Tor der Mörscher. Das Tor der Gäste war aber wie vernagelt, allein viermal stand der Torpfosten bzw. die Torlatte einem Tor der TSV-Elf im Wege. Pech hatte die TSV-Elf bzw. Glück der Tabellenführer als ein Mörscher Abwehrspieler nach einer Rechtsflanke den Ball an die eigene Torlatte lenkte und Kristian Partyka den zurück springenden Ball knapp am Tor vorbeischoss. Nachdem alle Angriffsaktionen nicht fruchteten gelang den Gästen mit einem ihrer in Halbzeit zwei seltenen Konterangriffen in der 90+3. Minute das Tor zum 4:1-Endstand. 

Die TSV-Elf kämpfte aufopferungsvoll und stemmte sich mit aller Macht gegen die Niederlage. Ein Tor wollte jedoch einfach an diesem Tage nicht gelingen. Der teilweise sehr großzügig leitende SR machte es der TSV-Elf auch nicht immer nicht leicht. Viele taktische Fouls der Gäste zogen kaum persönliche Strafen nach sich. Diese hemmten auch den Spielfluss der TSV-Elf. Eine Punkteteilung hätte sich die TSV-Elf mehr als verdient und so richtet sich der Blick nun auf das nächste Spiel  am kommenden Samstag gegen den „Altmeister“ Karlsruher Fußballverein!

TSV Spessart 2 – TV Mörsch 2  3:0 (2:0)

Keine Blöße gab sich die TSV-Reserve im Heimspiel gegen den TV Mörsch und siegte am Ende mit 3:0-Toren. Wäre man mit den heraus gespielten Torchancen nicht so großzügig umgegangen, hätte der Sieg leicht höher ausfallen können. So blieb es bei den drei Toren durch Marco Flöh (2. Minute) und Denis Üstin (41. und 62.). Durch diesen Heimsieg verbesserte sich die TSV-Reserve auf Platz 3 in der Tabelle!

Samstag, 26. Oktober

14.00 Uhr C2-Liga TSV Spessart 2 – Karlsruher FV

16.00Uhr B2-:Liga TSV Spessart – Karlsruher FV

Sonntag, 03. Novenber

C2-Liga 12.30 Uhr FT Forchheim 2 – TSV Spessart 2

B2-Liga 14.30 Uhr FT Forchheim – TSV Spessart

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok