Kegelsport7

Derbysieger gegen SG Ettlingen

SG Ettlingen : TSV Spessart 2677 : 2713

Am 7.Spieltag war es soweit und wir fuhren zum großen Nachbar aus Ettlingen. Ich denke, dass jeder Sportkegler, mit einem Lächeln im Gesicht sehr gerne dort spielt. Die Bahnen sind auf einem Besonderen Niveau. Wir wussten aber auch, dass wir unser bestes Kegeln darbieten müssten, um die Punkte aus Ettlingen zu entführen. Gesagt, getan. Wir spielten im Start mit Zvonko 481 Holz und Dieter 468 Holz, dass einen Vorsprung von 59 Holz bedeutete. Mit diesem beruhigenden Vorsprung ging das Spiel an das Mittelpaar mit Werner 434 Holz und Frank 404 Holz die mit 1 Holz Vorsprung an unsere Schlussspieler Patrick 464 Holz und Jochen 462Holz übergaben und wir letztendlich nach großem Kampf mit 36 Holz gewinnen konnten. Resümee für diesen Spieltag: die Führung im Startpaar erspielt und bis zum Schluss verteidigt.

Nächster Spieltag ist am Samstag, 16.11.2019, um 15.00 Uhr, in Spessart. Gegner ist der TSV Meckesheim. Über zahlreiche Fans, Gönner und Zuschauer freut sich die Kegelsportabteilung!

 

Verdienter Auswärtspunkt für die TSV-Elf / Spiel der TSV-Reserve ausgefallen

FT Forchheim – TSV Spessart  2:2 (1:0)

Kaum Wiederzuerkennen war die TSV-Elf beim Gastspiel bei der FT Forchheim im Vergleich zu der Heimniederlage gegen den KFV vor einer Woche. Die TSV-Elf ergriff vom Anpfiff weg die Initiative und war bis zum Seitenwechsel das bessere Team. Bei etlichen viel versprechenden Aktionen fehlte der letzte genaue Pass um torgefährlich zu sein. Die Einheimischen hatten nur eine zwingende Torchance in der 41 Minute als sie ein Durcheinander in der TSV-Defensive zur 1:0-Halbzeitführung nutzten. In der 45. Minute sah ein TSV-Akteur die Rote Karte.

Nach dem Seitenwechsel spielte die TSV-Elf in Unterzahl, angetrieben vom SpT Sebastian Dohm und dem eingewechselten Kristian Partyka, zielstrebig nach vorne und in der 73. Minute gelang Sebastian Dohm mit einem direkt verwandelten Freistoß das 1:1. Vor dem Ausgleichstor standen einmal mehr der Pfosten und die Torlatte des FT-Tores einem TSV-Tor im Wege. Nach dem 1:1 spielte die TSV-Elf voll auf Sieg und in der 80. Minute schob TSV-Torjäger Lukas Hoppe den Ball nach einer flachen Hereingabe von Sebastian Dohm in das FT-Tor zum 2:1. Danach fehlte der TSV-Elf etwas das Spielglück - für den mehr als verdienten Dreier  - als die Gastgeber in der 88. Minute nach einem abgefälschten Freistoß noch zum schmeichelhaften Punktgewinn kamen. 

Vorschau:

Sonntag, 10. November

12:30 Uhr C2-Liga TSV Spessart 2 – SC Neuburgweier 2

14.30 Uhr B2-Liga TSV Spessart – TSV Reichenbach 2

Samstag, 16. November

14.00 Uhr B2-Liga SG Rüppurr 2 – TSV Spessart

Sonntag, 17. November

12.30 Uhr C2-Liga ATSV Kleinsteinbach 2 – TSV Spessart 2

 

Fußball-Junioren-Ergebnisse

D2-Junoren JSG Schöllbronn/Spessart/Völkersbach – SF Forchheim 3  1:3

D1-Junioren JSG Schöllbronn/Spessart/Völkersbach – JSG Karlsbad  2:2

LL B1-Junioren JSG Ettlingen – FC Olympia Kirrlach  2:4

LL A1-Junioren 1. FC Birkenfeld – JSG Ettlingen  4:1

Heimpleite für die TSV-Elf / TSV-Reserve bleibt auf dem Erfolgsweg

TSV Spessart – Karlsruher Fußballverein  1:3 (1:0)

Die TSV-Elf war nicht wiederzuerkennen zum Spiel gegen den TV Mörsch am zurück liegenden Wochenende und musste nach einer äußerst schwachen Leistung eine verdiente Heimniederlage einstecken. Der Gegner war von Anfang an spielerisch besser dennoch ging die TSV-Elf in der 13. Minute durch einen Kopfball von SpT Sebastian Dohm mit 1:0 in Führung. Bis zum Pausenpfiff tat sich danach recht wenig In Halbzeit zwei fand die TSV-Elf kaum in das Spiel und der Gegner konnte zulegen. Allerdings hatte die TSV-Elf noch zwei Torchancen um auf 2:0 zu erhöhen. Beide Male ging der Ball jedoch knapp am KFV-Tor vorbei. In der 71. Minute nach  einer Ecke von links fiel das 1:1. Nun waren die Gäste voll im Spiel und erzielten in der 85. Minute das 1:2. Den Schlusspunkt in diesem Spiel setzten die Gäste mit dem 1:3 in der 90. +1. Minute!

TSV Spessart 2 – Karlsruher FV´2  4:2 (3:0)

Die TSV-Reserve ließ nichts anbrennen und kam zu einem weiteren Heimsieg. Für die 3:0-Pausenführung sorgte Marco Flöh (2 Tore) und Frederic Stamm. Mit Beginn der zweiten Halbzeit spielte die TSV-Reserve nicht mehr so konsequent und die Folge waren die zwei Gegentore zum 1:3 und 2:3. Mit seinem dritten Tor 84. Minute stellte Marco Flöh die Weichen endgültig auf Sieg!

Vorschau:

Sonntag, 03. November

C2-Liga 12.30 Uhr FT Forchheim 2 – TSV Spessart 2

B2-Liga 14.30 Uhr FT Forchheim – TSV Spessart

Sonntag, 11. November

12:30 Uhr C2-Liga TSV Spessart 2 – SC Neuburgweier 2

14.30 Uhr B2-Liga TSV Spessart – TSV Reichenbach 2

 

Fußball-Junioren-Ergebnisse

D2-Junoren JSG Schöllbronn/Spessart/Völkersbach – Ettlinger SV 3  0:2

D1-Junioren FVA Bruchhausen – JSG Schöllbronn/Spessart/Völkersbach  1:3

LL A1-Junioren JSG Ettlingen – FC Nöttingen 2  2:7

Kegelsport 6

Derbysieger

TSV Spessart : VFR Ittersbach  2473:2317

Am 6. Spieltag trafen wir auf unsere Freunde aus Ittersbach. Schon im Vorfeld war uns bewusst, dass wir in diesem Spiel beinahe komplett sein würden und wir die Punkte auf der Habenbseite verbuchen wollten. Gesagt, getan. Schon unser Startpaar mit Fink D. 421 Holz und Ibler W. 408 Holz konnten ihren Gegner 114 Holz abnehmen. Mit diesem beruhigenden Vorsprung gingen Zubcic Z. 411 Holz und Straub F. 366 Holz das Spiel an. Wir verloren hierbei 12 Holz unseres Vorsprunges, doch unsere letzte Paarung mit Kempa J. 443 Holz und Bacfalvi P. 424 Holz zeigten in gewohnter Manier ihr Können und wir konnten das Spiel deutlich mit 156 Holz gewinnen.
Nächster Spieltag: Samstag, 09.11.2019, 11.30 Uhr, SG Ettlingen : TSV Spessart!

7. Oktoberfest „Spessart in Dirndl und Lederhose“

 

Der TSV Spessart lädt zu seinem 7. Oktoberfest „Spessart in Dirndl und Lederhose“ mit den „GROMBACHER“ auf Samstag, 26. Oktober, 20.00 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr / freie Platzwahl!) in die TSV-Waldgaststätte/Spechtwaldsaal ganz herzlich ein. Der Vorverkauf beginnt am 04.10.2019. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihre Eintrittskarte! Eintrittskarten gibt es an  bekannten Vorverkaufsstellen:

-       Coffeur René Brädle, Brünnäckerweg 12, Spessart, Telefon 07243/527017

-       Getränke Ochs, Hauptstraße 65, Spessart, Telefon 07243/29447

-       TSV-Waldgaststätte, Allmendstraße 60, TSV-Sportanlage, Telefon 07243/29677

-       und bei den beiden TSV-Vorstandsmitgliedern Oliver Kraft (Tel.-Nr. 07243/28207)

-       und Eberhardt Weber (Tel.-Nr. 07243/2248).

Eintrittspreise:

Vorverkauf: 10,00 €; Abendkasse: 12,00 €

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok