TSV-Sportfest 2019 / 2

Für das TSV-Sportfest 2019 über das Wochenende vom 20. bis 22. Juli 2019 werden weiterhin Mitarbeiter/Innen für die verschiedenen Verkaufsstände (u.a. für die Vereinsküche mit Grillstand, Bier- und Weinstand) gesucht. Mitglieder und Nicht-Mitglieder die mithelfen möchten, können sich bei Oliver Kraft unter der Mobil-Nr. 0151/21788968 (ab 19.00 Uhr), Georg Lauinger, Tel-Nr. 0160-3279010 und Matthias Rolf, Tel.-Nr: 0160-5957341 sowie Eberhardt Weber, Tel-Nr. 2248) gerne melden. Vielen Dank im Voraus!

Mutter-Kinder-Turnen – Trainer-/Betreuerin gesucht

Mit Beginn der diesjährigen Sommerferien scheidet die bisherige Trainer-/Betreuerin Sabrina Stadtmüller aus. Der TSV 1913 Spessart sucht deshalb ab September 2019 für das Mutter-Kind-Turnen eine Trainer-/Betreuerin. Interessentinnen möchten sich bei der Abteilungsleiterin Breitensport, Frau Ulrike Mai, Tel.-Nr. 07243/28220, sowie beim TSV-Vorsitzenden Eberhardt Weber, Tel.-Nr. 07243/2248 (auch AB) melden. Über Rückmeldungen würden wir uns sehr freuen. Es wäre schade, wenn wir das Mutter-Kind-Turnen aufgeben müssten!!!

TSV-Sportfest 2019

Über das Wochenende vom 20. bis 22. Juli 2019 findet das diesjähige TSV-Sportest 2019 statt. Fußballspiele der Fußball-Junioren, der 4. Albtal-Cup, die 1. Kreispokalrunde und zwei Fußballspiele höherklassiger Mannschaften stehen im Mitelpunkt des sportlichen Geshehens. An allen drei Festabenden steht Musik auf dem Programm und zwar am Samstag-Abend (20.07.) gastieren die "Murgtäler GaudiBuam" zur "Summer-Night" in Spessart, der Sonntag-Abend klingt mit den Spessarter Musikanten aus und am Montag-Abend gibt es Live-Musik mit dem Q-Stall-Trio".

Es sind noch etwas mehr als drei  Wochen bis zum TSV-Sportfest 2019. Es werden auch Mitarbeiter/Innen für die verschiedenen Verkaufsstände (u.a. für die Vereinsküche mit Grillstand) gesucht. Mitglieder und Nicht-Mitglieder die mithelfen möchten, können sich bei den TSV-Vorstandsmitgliedern (Oliver Kraft unter der Mobil-Nr. 0151/21788968 (ab 19.00 Uhr), Georg Lauinger, Tel-Nr. 0172-7249324 und Eberhardt Weber, Tel-Nr. 2248) gerne melden. Vielen Dank im Voraus!

Fußball

Die trainingsfreie Zeit neigt sich dem Ende zu. Trainingsauftakt ist für die beiden TSV-Teams am Donnerstag, 04.Juli, 19.00 Uhr. Am Wochenende darauf geht es in das Trainingslager nach Fischerbach im Kinzigtal.

Rückblick auf die zurückliegende Saison 2018/19

TSV-Elf

Das zu Beginn der Punkterunde 2018/19 ausgegebene Ziel „eine Saison ohne Abstiegssorgen“ und „Mitspielen um Platz 5 bis 8“ wurde nur teilweise erreicht. In der Abschlusstabelle belegte die TSV-Elf mit einem ausgeglichenen Punktekonto (12 Siege, 6 Punkteteilungen und 12 Niederlagen und +1 Tor) Platz 9. Eine bessere Platzierung wurde durch die vermeidbaren Niederlagen gegen die in der Tabelle hinter der TSV-Elf liegenden Teams verspielt. Obwohl die Trainingsbeteiligung recht gut war, fehlte des Öfteren am Spieltag die richtige Einstellung um am Ende siegreich zu sein. Teilweise musste man zu einfache Tore hinnehmen und zum anderen wurden die herausgespielten Torchancen oftmals leichtfertig vergeben. Auch die Kompaktheit der TSV-Elf fehlte oftmals und es wurde nicht als Mannschaft im Verbund verteidigt. Gleiches gilt auch für das Spiel nach vorne. Dennoch machte die TSV-Elf  spielerische Fortschritte und zeigte insbesondere im Heimspiel gegen den Meister und Aufsteiger TSV-Oberweier ihr wahres Können. Für die Saison 2019/20 gilt es nun sich in allen Belangen weiter zu verbessern. Dann könnte am Saisonende eine deutlich bessere Platzierung zu Buche stehen! Dem Fußball-Vorstand Florian Keller mit seinen Mitstreitern, dem Trainergespann Leonel Holz und Sebastian Dohm wie auch den Spielern gebührt von Vereins- und Vorstandseite für ihren Einsatz ein großer Dank!!!

TSV-Reserve

Wie bereits berichtet, spielte die TSV-Reserve eine Saison der Superlative und stellte dabei mehrere Vereinsrekorde auf. Am letzten Spieltag zog man nach Pluspunkten mit dem Staffelmeister der C4-Klasse Germania Karlsruhe gleich, letztlich fehlten 14 zu wenig geschossene Tore zum Titelgewinn. Zwei Rekorde sind zu erwähnen: Zum einen wurden alle Heimspiele gewonnen und zum anderen wurden auch alle Rückrundenspiele siegreich gestaltet. Die TSV-Reserve wurde „Frühjahrsmeister“! Glückwunsch dem Trainer- und Betreuergespann Alexander Schottmüller und Marcus Conradi verbunden mit dem Dank von Seiten des Vereins und des Vorstandes für den großartigen Einsatz!!!

Vorschau

Montag. 08. Juli

18.30 Uhr  TSV Spessart -  FC Busenbach (beim Sportfest des TSV Etzenrot)

Sonntag, 14. Juli

10.30 Uhr TSV Schöllbronn – TSV Spessart (beim Sportfest des TSV Schöllbronn)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok