TSV-Elf und –Reserve

Die TSV-Elf und die 2. Mannschaft befinden sich seit zwei Wochen wieder im Fußballtraining. Obwohl nur in 5erGruppen trainiert werden kann, sieht man den Akteuren die Freude an sich wieder draußen zu bewegen und der schönsten Nebensache der Welt, Fußballspielen, zu frönen. Auch die Teilnehmerzahl ist sehr positiv.  Hoffen wir alle, dass recht bald wieder Fußball mit allem was dazu gehört gespielt werden kann!

WIEDERERÖFFNUNG DER TSV-WALDGASTSTÄTTE AB 20. MAI 2020

Ab Mittwoch, 20. Mai 2020, öffnet die TSV-WALDGASTSTÄTTE ihre Pforten. Die Öffnungszeiten sind wie bisher Mittwoch bis Samstag ab 15.30 Uhr. An Sonn- und Feiertagen ab 11.00 Uhr. Es gelten die bekannten Hygienevorschriften und der vorgebene Mindsestabstand. Auf ihren Besuch freut sich Familie Hückstädt und das Waldgaststättenteam! ESSEN AUSSER HAUS ist weiterhin im Angebot.

 

 

Wiederaufnahme Traingsbetrieb im Amtateurfußball und Breitensport im Freien

Seit Montag dieser Woche kann Trainingsbetrieb im Amateuerfußball und Breitensport im Freien unter Einhaltung von strengen Bedinungen stattfinden. Dagegen bleiben die die Sporthallen weiter geschlossen. Der Verein ist derzeit dabei mit den einzelnen Trainern/innen die Voraussetzungen für einen geordneten Trainingsbetrieb mit den vorgegebenen Bedingungen (u.a. Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 Meter von Person zu Person) zu schaffen.

10 Jahre A-Junioren-Spielgemeinschaft mit dem TSV Schöllbronn

Zum Einen der Not gehorchend (zu wenig Spieler für ein eigenes Team) und zum Anderen zur Verbesserung der fußballerischen Qualität der A-Jugendlichen taten sich die Fußball-Junioren-Abteilungen des TSV Schöllbronn und des TSV Spessart unter ihren Fußball-Jugendleitern Clemens Lumpp und Rainer Habig, die auch die neue A-Junioren-SG trainierten und betreuten, zu Beginn der Saison 2009/10 zu einer A-Junioren-Spielgemeinschaft zusammen. Daraus wurde eine Erfolgsgeschichte. Nachdem der TSV Schöllbronn bereits in der Kreisliga spielte konnte die neue SG auch in der Kreisliga an den Start gehen. Bereits im zweiten Jahr, Saison 2010/11, erspielte sich die SG den zweiten Tabellenplatz in der Kreisliga. Das Jahr 2012 wurde dann zum erfolgreichsten Jahr der SG. Zunächst gelang überlegen die Kreismeisterschaft ungeschlagen mit allen 16 gewonnenen Spielen bei einem Torverhältnis von 65:13 Tore und 48 Punkten vor der SG Mutschelbach. Damit war der Aufstieg in die Landesliga Mittelbaden perfekt. Die Krönung dieser Saison war der Kreispokalsieg durch einem 2:0-Erfolg über die SG Eggenstein-Leopoldshafen. Die SG war damit Double-Sieger bei den A-Junioren im Fußballkreis Karlsruhe. Ein einmaliges Erlebnis für die Macher Clemens Lumpp und Rainer Habig! 

Im ersten Landesliga-Jahr belegte die SG in der Abschlusstabelle den 6. Platz. Wiederum Spielermangel veranlasste die SG Schöllbronn-Spessart zu Beginn der Saison 2013/14 eine erweiterte SG mit dem SSV Ettlingen. Bis heute ist die neue SG Ettlingen Bestandteil der Landesliga Mittelbaden und das von Stefan Maag und Mirco Böhm trainierte und betreute Team steht zur Halbzeit der unterbrochenen Saison 2019/20 auf Platz acht. Als Fazit kann festgehalten werden, dass unseren talentierten A-Junioren-Spielern eine Basis geboten ist um sich fußballerisch weiter zu entwickeln. Auch zahlreiche A-Junioren sind mittlerweile zu Stammspielern in ihren Heimatvereinen geworden bzw. wechselten zu höherklassigen Vereinen. Ziel ist es – nachdem es mit den ebenfalls in der Landesliga Mittelbaden spielenden B-Junioren SG Ettlingen einen Unterbau gibt – den Fußball in Ettlingen zu stärken!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok