E-Junioren SSV Ettlingen – TSV Spessart 2:5 (1:1)

E1-Junioren punktgleich mit dem Tabellenführer 

Beim 4. Spiel der Hinrunde gegen den SSV Ettlingen brachte Antonio Nigliazzo die SG Spessart-Schöllbronn zwar schnell 1:0 in Führung, allerdings konnte der Gegner kurz vor der Halbzeit den Ausgleichstreffer erzielen. Gleich zu Beginn der 2. Halbzeit erhöhte Ettlingen auf 2:1.

Weiterlesen: E-Junioren SSV Ettlingen – TSV Spessart 2:5 (1:1)

D1 Junioren SG TSV Spessart - SG Siemens 2 1:1 (1:1)

Am vorletzten Wochenende war die SG Siemens 2 zu Gast in Spessart. In der ersten Halbzeit waren die Gäste die klar bessere Mannschaft und es wurde eigentlich nur reagiert.

Weiterlesen: D1 Junioren SG TSV Spessart - SG Siemens 2 1:1 (1:1)

D-Junioren KSC 2 - SG TSV Spessart 1:0 (1:0)

Unter der Woche stand das schwere Auswärtsspiel beim aktuellen Tabellenführer KSC 2 an. Hoch motiviert gingen die Jungs ins Spiel, doch leider musste bereits in der 4. Minuten das frühe 0:1 hingenommen werden.

Weiterlesen: D-Junioren KSC 2 - SG TSV Spessart 1:0 (1:0)

D1 Junioren SG TSV Spessart - VSV Büchig 1:2 (1:1)

Am letzten Wochenende war der VSV Büchig zu Gast. Von Anfang an merkte man, das den Jungs wohl die nötige Einstellung fehlte. Es fand kein Zusammenspiel statt, und der Kampf wurde gegen den Tabellenletzten auch nicht angenommen. Wahrscheinlich war mal wieder das Spiel vorher im Kopf entschieden.

Weiterlesen: D1 Junioren SG TSV Spessart - VSV Büchig 1:2 (1:1)

Unsere "Alten Herren" stellen sich vor

Bereits im Jahre 1973 schlossen sich ehemalige Aktive des TSV zu einer AH-Gemeinschaft zusammen. Wenn unser Verein im Jahr 2013 sein 100-jähriges Vereinjubiläum feiert, blickt auch unsere AH-Abteilung auf 40 Jahre Aktivität zurück.

Die AH-Abteilung bietet Spielern ab dem 30. Lebensjahr und nach Beendigung ihrer aktiven Laufbahn die Möglichkeit, sich körperlich fit zu halten und weiterhin in einer Mannschaft Fußball zu spielen. Es soll dabei auch die Kameradschaft gepflegt und die enge Bindung an den Verein erhalten bleiben.

Die AH-Spiele werden überwiegend samstags ausgetragen; in den letzten Jahren wird auch der Freitagabend als Spieltermin gerne wahrgenommen. Es sind reine Freundschaftsspiele. Bei der Aufstellung des Spielplanes wird darauf geachtet, daß sowohl alte kameradschaftliche Bande erhalten bzw. neue Freundschaften geknüpft und vertieft werden.

Über die Jahrzehnte hinweg kann man mit Freude feststellen, daß Trainingseifer, Ehrgeiz und auch sportliche Erfolge die Aktiven dieser Abteilung auszeichnet. Gegner sind überwiegend Mannschaften aus dem Albtal, den Ettlinger Stadtteilen sowie Karlsruhe und Umgebung. Die Teilnahme an Feld- und Hallenturnieren runden das Spielprogramm ab.

Besondere Erwähnung verdient die Veranstaltung eines Fußballfestes 1984 durch die AH-Abteilung, dessen Reinerlös in vierstelliger Höhe zu Gunsten sozialen Zwecken (=Aktion Sorgenkind) gespendet wurde.
Auch das jährlich im Rahmen unserer Sportfestes seit 1994 stattfindende AH-Kleinfeldturnier erfreut sich großer Beliebtheit. Es findet im Jubiläumsjahr 2013 dann bereits zum 20. mal statt und feiert ebenfalls ein kleines Jubiläum.

Neben den sportlichen finden auch gesellschaftliche Aktivitäten statt. Sowird manches Fest und einige Ausflüge bei vielen noch in guter Erinnerung sein.

Der AH-Abteilung gehören z.Zt. 50 aktive und passive Mitglieder an.

Es bleibt zu wünschen, daß Harmonie, Kameradschaft und Freude am Fußballsport auch weiterhin erhalten bleiben und die AH auch künftig den nötigen Nachschub aus den jüngeren Jahrgängen erhält.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns über jedes neues Gesicht bei der AH!

--------------------------------------------------------

Trainingsort: ganzjährig auf dem Sportplatz
Trainingstag: Mittwoch
Trainingszeit: 19.00 - 20.30 Uhr

 

AH-Team TSV Spessart am 21.06.2013

Hinten von links:

Bernd Lang, Kai, Michael Schmidt, Thorsten Merk, Reinhard Ochs, Daniel Wipfler, Torsten Schreck

 

Mitte von links:

Volker Wiesner, Thomas Fink, Hans Waldmann, Jürgen Kreutz, Thorsten Specht

 

Vorne von links:

Gilbert Oberacker, Mathias Krebs, Thomas Kraft, Volker Zipf, Reiner Weber, Siegfried Ochs (Spielausschuss)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok